Parks & Gärten

Feriengemeinde Apen

Privatgärten in Apen

Wie Sonne für die Seele...

Bei einer Fahrradtour oder einem Spaziergang durch Apen fallen immer wieder die gepflegten Gärten ins Auge. Liebevoll werden Sie von ihren Besitzern zu jeder Jahreszeit gehegt und gepflegt. Besonders in der Zeit um Pfingsten herum erstrahlen diese im Glanz der vielen blühenden Rhododendren, welche für die Parklandschaft Ammerland so typisch sind.

Einige Gartenbesitzer öffnen auch gerne Ihre Gartenpforte für Besucher. Lassen Sie sich überraschen von der Schönheit der Natur!

Landhof Tausendschön

Gartenidylle pur!

Der Landhof Tausendschön liegt Idyllisch im Ortsteil Klauhörn der Gemeinde Apen. Bis vor wenigen Jahren wurde der Hof noch bewirtschaftet. Mit Aufgabe des Betriebes begann dann für die Familie Gertje das "Abenteuer" Garten! Auf dem inzwischen 6000 m² großen Gelände wurden verschiedene Gartenzimmer gestaltet. Verwunschene Wege, idyllische Winkel und üppige Beete laden zum Verweilen ein. Im ehemaligen Kuhstall befindet sich ein Cafe sowie ein liebevoll gestalteter Bereich mit Garten und Wohnaccesoires für Ihr Heim.

Von Mai bis September ist der Garten jeden Sonntag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie am Tag des offenen Gartens von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Gäste geöffnet. 

Gerne öffnet Familie Gertje für Gruppen auch außerhalb der oben genannten Zeiten ihren Garten. Es wird um telefonische Anmeldung unter Tel. 04489 5651 gebeten.

Garten der Familie Ihler

Ein wahres Gartenparadies!

Zur Erkundung des 2000 qm großen Gartens flaniert man zuerst über den im asiatischen Stil angelegten Vorgarten. Danach erwartet Sie eine Sitzecke mit Outdoorküche die eine Ruinenmauer in historischem Stil umrahmt. Das Plätschern des Wandbrunnens rundes dieses einladende Ensemble ab. Von hier aus geht es vorbei an prächtig blühenden Stauden wie z.B. Geranium, Rittersporn, etc. und dem erhöhten, trockenen Teil des Gartens in Form einer Steingartenanlage, in den schattigen Bereich. Funkien, Farne und andere Blattschmuckstauden bestimmen hier die Gestaltung. Ein kleiner Weg führt zu einem gemütlichen Gartenhäuschen. Der Gemüsegarten, dessen Herzstück das Gewächshaus nach englischem Vorbild ist, vervollständigt das "Gartendomizil".

Meine liebste Zeit im Ammerland ist um Pfingsten. Dann blühen hier die Rhododendren in Hülle und Fülle! Das ist ein unbeschreibliches Erlebnis! Diese Blütenpracht gönne ich mir jedes Jahr auf ein Neues!
Brigitte aus Dortmund

zum Tag des offenen Gartens

Herzlich Willkommen...

Jedes Jahr von Mai bis Juli gibt es monatlich einen Sonntag, an dem private Gartenbesitzer ihre Pforte für interessierte Gäste öffnen. Dann bietet sich für viele Gartenfreunde die Gelegenheit, neue Ideen für den eigenen Garten zu sammeln, Ableger zu ergattern und sich mit anderen auszutauschen. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr stehen die Garteneigentümer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Oftmals gibt es auch die Möglichkeit für eine kurze Kaffeepause.

Eintritt 2,50 Euro pro Person, Kinder haben freien Eintritt

Parks in der Parklandschaft Ammerland

Ihre Unterkunft in Apen

Urlaub im Einklang mit der Natur

27.06.2024
04.07.2024